23.11.2019, Hückelhoven, Infostand des AfD Kreisverbandes Heinsberg

Als unser Infostand pünktlich um 10:00 Uhr eröffnet wurde war es in der Hückelhovener Innenstadt noch sehr ruhig. Bei windigem kalten Wetter können drei Stunden am Infostand schon recht lang werden. Aber der Einsatz lohnt sich. Jedes Gespräch ist von Wert und darüber hinaus ist es wichtig dass die Bürger unsere Präsenz sehen.
Unser nächster Infostand steht am Samstag den 30.11.2019 in der Zeit von 10:30 bis 13:00 Uhr, in der Heinsberger Innenstadt, auf der Hochstraße.

20.11.2019, Hückelhoven, Vorstandssitzung des AfD Kreisverbandes Heinsberg

Wir konnten Herrn Dr. Hartwig (MdB) als Gast bei unserer Vorstandssitzung begrüßen. Herr Dr. Hartwig erläuterte den Mitgliedern des Kreisvorstandes seine Arbeit als Leiter einer interne Arbeitsgruppe, die Empfehlungen zum Umgang mit der Arbeit des Verfassungsschutzes erarbeitet. Ein interessantes und wichtiges Thema das ausgiebig diskutiert wurde.
Jürgen Spenrath
Sprecher des AfD Kreisverbandes Heinsberg

19.11.2019 Heinsberg, Sitzung des Kreistages des Kreises Heinsberg

Wesentlicher Tagesordnungspunkt war die Haushaltssatzung des Haushaltsjahres 2020.
In seiner erläuternden Rede nahm der Landrat des Kreises Heinsberg Stephan Pusch (CDU), bezug auf aktuelle politische Gegebenheiten. Er lobte das Eintreten von Greta Thunberg für den Klimaschutz und ganz generell die “fridays for future“ Bewegung. Auch das Eintreten für die Integration von Flüchtlingen lag ihm besonders am Herzen.

Weiterlesen

09.11.2019, Erkelenz, Infostand des Kreisverbandes Heinsberg

Ein ziemlich kühler Samstag in der Erkelenzer Innenstadt. Kein Tag an dem die Passanten gerne anhalten und sich über unsere Politik informieren lassen. Aber Hauptsache wir haben uns gezeigt und die Bürger sehen das wir vor Ort aktiv sind. Unser Infomobil wertet unsere Stände optisch sehr auf.
Jürgen Spenrath

03.09.2019, Heinsberg, Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klima, Verkehr und Strukturwandel

Schon der neue Name des Ausschusses sagt alles. Der Strukturwandel ist für den Kreis Heinsberg ein Schlüsselthema, kommt aber im Ausschuss thematisch kaum vor. Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen im überwiegend Umweltthemen. Auch bei der aktuellen Sitzung drehte es sich wieder einmal um einen unausgegorenen Antrag der Grünen. Dieser Antrag verband das sicherlich diskussionswürdige Thema der Aufforstung im Kreis Heinsberg mit der Fassadenbegrünung an öffentlichen Gebäuden. Solche Anträge bei denen es “quer durch den Garten geht“ sind schwer zu diskutieren.
Jürgen Spenrath